Links - Duale-Ausbildung

Duale Ausbildung
Direkt zum Seiteninhalt

Links

Interessante Links für Schüler und Lehrer, Auszubildende und ihre Chefs
........................................................................................................................................................................
Ein Portal der Agentur COX. GmbH
........................................................................................................................................................................
Das Informationsportal der Bundesregierung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen
........................................................................................................................................................................
Sie haben einen im Ausland erworbenen Abschluss und wollen, dass dieser in Deutschland anerkannt wird. Mit dem „Anerkennungs-Finder“ finden Sie mit wenigen Klicks die Stelle, die für Ihr Anliegen zuständig ist. Außerdem erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Anerkennungsverfahren.
........................................................................................................................................................................
Die Internetpräsentation versteht sich als Arbeits-Ratgeber. Arbeit und Beruf sind wichtige Bestandteile des Lebens. Der Arbeits-Ratgeber bietet entgeltlose Zusammenfassungen zu allen wichtigen Themen des Arbeitslebens in Deutschland.
........................................................................................................................................................................
Hier werden Artikel und Tipps angeboten, die im Azubi-Alltag und bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz helfen sollen.
........................................................................................................................................................................
Hier findet man Ausbildungsplätze und umfassende Informationen über Ausbildungsbetriebe, lokal und bundesweit.
........................................................................................................................................................................
Die Initiative "Ausbildung für alle" von DGB und Gewerkschaften will diesen Jugendlichen Gehör verschaffen und dem Ausbildungsplatzmangel ein Gesicht geben. Denn die persönlichen Schicksale von Betroffenen, die vergeblich einen Ausbildungsplatz suchen, sind das beste Argument gegen die Behauptungen von Politik und Wirtschaft, am Ausbildungsmarkt gehe es aufwärts.
........................................................................................................................................................................
Infos des Bildungsnetzwerkes Versicherungswirtschaft
........................................................................................................................................................................
Ein Überblick der Bundesagentur für Arbeit - Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV)
........................................................................................................................................................................
........................................................................................................................................................................
Hier gibt es einen Überblick über die Ausbildungsmöglichkeiten im bremischen öffentlichen Dienst
........................................................................................................................................................................
Mehr Qualifikation für Azubis | AusbildungPlus bietet einen Überblick über Ausbildungsangebote mit Zusatzqualifikation und duale Studiengänge sowie Informationen rund um die Berufsausbildung.
........................................................................................................................................................................
Plattform für die Vernetzung von Azubis. Sie soll den Erfahrungsaustausch ermöglichen.
........................................................................................................................................................................
Ein Angebot der Creos Lernideen und Beratung GmbH
........................................................................................................................................................................
Übersicht Filmberufe – Berufsbilder, Interviews, Ausbildung & Studium. Alle wichtigen Informationen für Berufseinsteiger & -interessierte
Filmberufe umfangreich vorgestellt! In der Filmbranche existieren viele interessante Berufe, die auf  unterschiedlichsten Wegen erlernt und ausgeübt werden können. Mit den  Interviews wollen wir vor Allem die Besonderheiten der einzelnen Berufe  hervorheben und für Berufseinsteiger eine Möglichkeit bieten, sich in  der Filmbranche besser zu orientieren. Dafür haben wir (bisher) mit 18  Spezialisten aus der Filmbranche gesprochen und uns von ihren  Erfahrungen erzählen lassen. Alle 4 Wochen werden die Daten zu den Studiengängen &  Ausbildungsplätzen der jeweiligen Filmberufe aktualisiert. In  unregelmäßigen Abständen werden neue Interviews veröffentlicht.
........................................................................................................................................................................
Hier findet man einen kostenpflichtigen Dowonload-Dienst mit Verordnungen und Rahmenlehrplänen zur Ausbildung, umfassende Informationen zur Ausbildung und ihren grundlagen für Auszubildende und Ausbilder.
........................................................................................................................................................................
Ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit, um Berufsinformationen leicht und schnell zu finden.
........................................................................................................................................................................
Ein berufliches Selbsterkundungsprogramm der Bundesagentur für Arbeit für Schülerinnen und Schüler bis Klasse 10.
........................................................................................................................................................................
ist das Filmportal der Bundesagentur für Arbeit. Hier werden Filme zu Ausbildungs- und Hochschulberufen angeboten.
........................................................................................................................................................................
Mach mehr aus deiner Ausbildung - Mit Erasmus+ ins Ausland
........................................................................................................................................................................
Hier gibt es eine umfassende Übersicht über alle Ausbildungsberufe in Deutschland mit detaillierten Angaben zum Ausbildungsprofil, zu Ausbildungszahlen, Ansprechpartnern, Qualifikationen und eine Fülle weiterführender Informationen.
........................................................................................................................................................................
Aus- und Weiterbildung
........................................................................................................................................................................
Deutsches Jugendinstitut
Der Forschungsschwerpunkt »Übergänge in Arbeit« untersucht die Lebenslagen und Lebensverläufe von »benachteiligten« Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Schulen, im Ausbildungssystem, in Betrieben, in Arbeitsmarktmaßnahmen und in der Arbeitslosigkeit
.........................................................................................................................................................................
Internet-Präsentation der DGB-Jugend
........................................................................................................................................................................
Hier informiert GESAMTMETALL - Die Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektro-Industrie über die neuen industriellen Elektroberufe.
........................................................................................................................................................................
Der europass ist ein empfehlenswerter Online-Service der Europäischen Kommission, der Auszubildenden, Studierenden, Lernenden und/oder Arbeitssuchenden hilft, ihre Qualifikationen und Fähigkeiten so darzustellen, dass sie europaweit verständlich sind. Der europass öffnet Türen zum Lernen und Arbeiten in Europa. Mit seinen unterschiedlichen Bausteinen bietet er ein geeignetes Instrumentarium, um im In- und Ausland gemachte Erfahrungen zu dokumentieren und darzustellen. Dabei vermittelt er ein umfassendes Gesamtbild der Qualifikationen und Kompetenzen einzelner Personen und erleichtert die Vergleichbarkeit im europäischen Kontext.

Der europass präsentiert persönliche Fähigkeiten, Kompetenzen und Qualifikationen in verständlicher und nachvollziehbarer Form. So können sich alle Bürgerinnen und Bürger für eine Bewerbung den europass Lebenslauf oder den europass Sprachenpass erstellen. Der europass Mobilität dokumentiert Lern- und Arbeitserfahrungen, die im europäischen Ausland gesammelt wurden, während der europass Diplomzusatz und die europass Zeugniserläuterung für eine bessere Vergleichbarkeit von Abschlüssen aus Studium und Beruf sorgen.

Für Lehrer_innen werden Unterrichtsmaterialien zum Thema europass angeboten. Sie eignen sich besonders für die Sekundarstufe II in berufsbildenden Schulen und Berufskollegs sowie für die Berufsvorbereitung in der gymnasialen Oberstufe und sind fächerübergreifend einsetzbar. Siehe hier!
........................................................................................................................................................................
  • Forschungsgruppe Berufsbildungsforschung an der Universität Bremen (i:BB)
Gegenstand der Forschung in der Organisationseinheit Berufsbildungsforschung ist ein breites Spektrum von Fragestellungen und Entwicklungsaufgaben. Siehe: http://www.ibb.uni-bremen.de/
........................................................................................................................................................................
Treffpunkt, Erfahrumgsaustausch und Weiterbildung für alle, die in der Ausbildung beschäftigt sind. Herausgeber: Bundesinstitut für Berufsbildung
........................................................................................................................................................................
........................................................................................................................................................................
Die site zum Jugendmagazin des Handwerks "handfest-online" aus NRW bietet einen guten Überblick über die Ausbildung im Handwerk. Im Serviceteil gibt es einen Downloadbereich und Links zur Berufsorientierung.Hier findet sich ein eigener Bereich zu Praktika und Berufsausbildung, auch im Ausland. Für Abiturienten werden Ausbildungsmöglichkeiten, in denen eine praktische Ausbildung mit einem Studium verknüpft wird aufgezeigt. Darüber hinaus gibt es am Beispiel des Friseurs, Berufen aus dem Kfz-Gewerbe und dem Bäcker und Konditor einen Test, den sogenannten „Handwerksführerschein“, der eine Eignung für einen dieser Berufsbereiche ermitteln soll.
........................................................................................................................................................................
Der Bundesverband der deutschen Arbeitgeber zum Ausbildungsmarkt
........................................................................................................................................................................
Informationsplattform zum Thema Ausbildung und Berufswelt im Handwerk
........................................................................................................................................................................
........................................................................................................................................................................
IHK-Lehrstellenbörsen im Internet bieten eine Plattform für Angebot und Nachfrage auf dem Ausbildungsmarkt für die Lehrberufe in den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen.

  • Betriebe können ihre Ausbildungsangebote auf diesem Weg umfassend präsentieren.
  • Ausbildungsplatzsuchende können sich über die Nachfrage informieren und mit Unternehmen in Kontakt treten.
........................................................................................................................................................................
Eine Aktion zahlreiche Unternehmen, um Jugendliche "fit zu machen" für die berufliche Zukunft.
........................................................................................................................................................................
Die Bremer Landesinitiative Innovative Berufsbildung 2010 | IBB 2010 zielt darauf ab, den Standortvorteil "Duale Berufsausbildung" zu stabilisieren und zu stärken und im Land Bremen bis zum Jahr 2010 ein stimmiges System innovativer dualer Berufsbildung zu etablieren. Das Motto der Initiative „Qualifizieren statt Versorgen – Innovation statt Subvention“ signalisiert die grundsätzliche Ausrichtung, die von allen Beteiligten mitgetragen wird.
........................................................................................................................................................................
  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung IAB | Publikationen
........................................................................................................................................................................
........................................................................................................................................................................
Serviceportal für Jugend- und Auszubildendenvertretungen der ver.di JUGEND. Auszubildende finden hier nützliche Links für die Ausbildung und grundlegende Informationen zum Thema Jugend- und Auszubildendenvertretung
........................................................................................................................................................................
Das Ausbildungsportal für die Freie Hansestadt Bremen
........................................................................................................................................................................
Alles zur Berufsausbildung in der Metall- und Elektroindustrie
........................................................................................................................................................................
meinpraktikum.de versteht sich als Plattform, die die passenden Studenten zum passenden Unternehmen bringt.
........................................................................................................................................................................
Eine Initiative der Joachim-Herz-Stiftung, der Körber-Stiftung, der Nordmetall-Stiftung und des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung
........................................................................................................................................................................
........................................................................................................................................................................
........................................................................................................................................................................
Hier bietet die Bundesagentur für Arbeit Informationen rund um die Berufsorientierung mit Angeboten für die Bewerbung sowie Materialien wie z.B. Schülerhefte und Unterrichtsbausteine.
........................................................................................................................................................................
Mit dem Prüferportal, das vom Bundesinstitut für Berufsbildung entwickelt wurde, will das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Prüferinnen und Prüfer bei ihrer verantwortungsvollen Aufgabe unterstützen. Das Portal soll den Zugang zu wichtigen Informationen rund um das Prüfungswesen erleichtern und ein Forum zum Austausch mit anderen Prüferinnen und Prüfern bieten. Gleichzeitig erhalten künftige Prüferinnen und Prüfer einen Einblick in die Arbeit als Mitglied eines Prüfungsausschusses.
........................................................................................................................................................................
Technik ausprobieren - Stärken entdecken - "taste"
Assessment-Verfahren zur Potenzialermittlung und zur beruflichen Orientierung für Mädchen am Ende der Schulzeit taste heißt: Schmecken, Fühlen, Ausprobieren …. Viele Mädchen haben bis zum Ende der Schulzeit keinen oder kaum Kontakt zu Berufen in Handwerk, Technik und den neuen Informationstechnologien (IT). Um die richtige Berufswahl treffen zu können, sind Informationsbroschüren und Beratungsgespräche wichtig - Ausprobieren ist noch wichtiger.
........................................................................................................................................................................
........................................................................................................................................................................
........................................................................................................................................................................
  • WEBLOG Prüfungswesen
Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie bietet im Internet ein WEBLOG zum Prüfungswesen an. Siehe hier: http://bit.ly/seHM7s
........................................................................................................................................................................
Das ONLINE-Magazin der Berufsberatung | Herausgeber: Bundesanstalt für Arbeit, Nürnberg
........................................................................................................................................................................
Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) bietet einen elektronischen Werkzeugkasten an, mit dessen Hilfe sich die Handlungsorientierung von Prüfungsaufgaben bewerten und verbessern lassen. Er richtet sich an Kolleginnen und Kollegen aus der Prüfungspraxis, die Prüfungsaufgaben entwickeln, einsetzen oder deren Eignung für die Prüfungspraxis beurteilen.
In einer strukturierten Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Aspekten der Handlungsorientierung begleitet und unterstützt der Werkzeugkasten die Prüfer und Prüferinnen bei der Bewertung und Gestaltung von Aufgaben.
Der Werkzeugkasten kann in der individuellen Arbeit, vor allem aber auch in der Diskussion im Kreis Ihrer Kolleginnen und Kollegen genutzt werden.
........................................................................................................................................................................
WIS - Das bundesweite Recherche- und Informationsportal rund um die Weiterbildung für Privatpersonen, Führungskräfte, für Personalentwickler in Unternehmen für Weiterbildungsinteressenten und Weiterbildungsanbieter.
........................................................................................................................................................................
Lehrstellen und Praktikumsplätze im Handwerk



Zurück zum Seiteninhalt